Striplight im Eigenbau

_DSC0484Vielleicht habt ihr ja mal diese Sabrestrips gesehen? Das ist eine Abwandlung der alt bekannten Striplights und wird wird mit normalen Aufsteckblitzen betrieben. Ich habe mich entschlossen, diese Dinger selber zu bauen, denn die Sabrestrips kosten ca. 135$ und auch Striplights für Aufsteckblitze locker 100€. Klar, meine sehen lange nicht so edel aus, kosten aber nur ca. 15 Euro pro Stück, wenn überhaupt. Das ganze läuft bei mir unter „proof of concept“ und war einfach ein tolles DIY Projekt. „Ein Traum aus Panzertape!“ 🙂 Vorteil zum Sabrestrip: Der Blitz ist außen und kann eingestellt werden.

Weiterlesen

DROBO leise gemacht! Lüfter gewechselt

Vorab: Ich übernehme keinerlei Haftung oder Verantwortung, wenn Ihr an eurem DROBO rumschraubt. Das ist euer Ding. Ihr werdet das Siegel brechen müssen und das ist auch euer Bier!

Meinen DROBO habe ich nach dieser Anleitung auseinander genommen. Link zur Anleitung (Danke nSonic, der Beitrag war SEHR hilfreich)

Meine Garantie ist eh abgelaufen, daher war es für mich eigentlich kein Thema. Der DROBO wechselt aus seinem kleinen Schrank in ein offenes Regal, da war das Gebrülle des Lüfters nicht mehr vertretbar.

Verwendet habe ich einen Coolink SWiF2-92P (LINK) aber auch ein BeQuiet Silent Wings Pure Lüfter (92x92x25) sollte problemlos funktionieren.

Hinweise:

  • Ich habe einen Drobo der 2. Generation
  • Nutzt ordentliche Festplatten, WD Green z.B., die werden nicht so heiß und der DROBO ist eh lahm. Das liegt aber am Controller
  • Den Stecker werdet ihr vom alten Lüfter nehmen müssen
  • Der Coolink Lüfter wird in einem anderen Beitrag nicht empfohlen, bei mir läuft er SEHR gut, da das Modell scheinbar überarbeitet wurde
  • Das Zusammensetzen hat einige Tücken, testet den Lüfter vorne
  • Was in anderen Beiträgen nicht erwähnt wird: Der Coolink muss mit der Kabelführung aufs Blech, die offene Seite muss in den DROBO zeigen.

Servicewüste Sony

Gestern hat sich meine PS4 verabschiedet… SEHR ärgerlich, oder? Aber na ja, ich hab ja Garantie. Oder?

Ja ABER (riesiges ABER)!!

Zuerst habe ich bei Sony angerufen. Keine Wartezeit, 2min Gespräch, es hieß: SOFORT EINSCHICKEN. Sonst nichts. Danach habe ich im Internet gesucht und so einiges ausprobiert. Nichts half, die Konsole stürzte alle 10 min. ab.

Ein weiteres Gespräch lief besser, ein Vorgesetzter gab mit ein paar Tipps, was ich versuchen könne und die Adresse für ein Online Formular, falls die Konsole sich nicht retten lässt. Er warnte mich aber: Es wird ca. 6 Wochen dauern, die Konsole zu tauschen… (Eine spätere Anfrage bei TVS ergab, das man keine Liefertermine nennen könne, da Sony keine rausgibt, man rechnet aber mit 8 Wochen…) HALLO! BRENNT IHR DA BEI SONY?? ICH HAB 400 SCHLEIFEN BEZAHLT UND SOLL JETZT 2 MONATE OHNE KONSOLE RUMHOCKEN UND ZUSEHEN WIE MEIN PS+ ABLÄUFT???

Zuerst hat man einen Anspruch gegenüber seinem Händler, in meinem Fall Amazon. Amazon wollte auch ohne Probleme meine PS4 zurück nehmen, leider können die aber keinen Ersatz liefern… Ärgerlich, aber die tun wenigstens was… Sony hingegen hüllt sich in Schweigen…

Lustiger Zusatz… Dienstag eingereicht, Donnerstag kommt DHL zur Abholung… Was soll denn sowas? Schickt mir einen Schein per Mail, ich hätte das Ding direkt zur Post gebracht…

Meine Pläne für Let’s Plays und eine aktive Teilnahme am Clanleben sind damit für mich hinfällig… Der Konsolenstart eine riesige Katastrophe und ich habe eigentlich gar keinen Bock mehr auf Sony Playstation 4… Hauptsache schön weiter Geräte verkaufen, die Leute mit defekten Geräten haben ja schon bezahlt. Sony vermittelt spielend den Eindruck, das ihre Kunden ihnen total egal sind!!

Unlimited PS4 gameplay capturing on a Mac (with twitch)

First things first: I don’t know if this is legal! If I’m doing something illegal here, please tell me! I don’t wanna post a guide to do something criminal. This is just a technical workaround from a nerdy tech freak! But I couldn’t find anything in the legal documents.

So… you can’t capture more than 15 minutes of gameplay on your PS4. I’ve got a cool little workaround IF (yeah big IF) you have a powerful and stable internet connection. On the plus side you get the files directly onto your Mac.

Windows… Yeah… I don’t really use Windows… But I’ve seen someone doing this on Windows, so it should work… I just have no guide for that.

Things you need:
1. PS4
2. Mac
3. twitch.tv account
4. powerful internet connection

Now follow me 🙂

1. Download and install VLC player from here http://www.videolan.org/vlc/ (This is a video player, it should work with 64bit. If it doesn’t, try the 32bit version of VLC.)

2. Download and Install Git from here http://git-scm.com/
(Git is a free and open source distributed version control system designed to handle everything from small to very large projects with speed and efficiency.)

3.Download and Install Python from here http://python.org/download
(Python is an interpreted, object-oriented, high-level programming language with dynamic semantics.)

4.Download(Install this later) python-setuptools from here
https://pypi.python.org/packages/2.7…870bc7919059ea
(Easily download, build, install, upgrade, and uninstall Python packages.)

5. Open Terminal

6. Browse to the directory where you downloaded python-setuptools (for example cd ~/Downloads) and type sudo sh setuptools-0.6c11-py2.7.egg (please do not rename the file and the installation will ask for your password)

7. Now type: git clone git://github.com/chrippa/livestreamer.git

8. download and run an RTMPDump Installer
(from trick77.com. rtmpdump is a toolkit for RTMP streams.)

9. Install livestreamer (if in Downloads type cd ~/Downloads/livestreamer)
Type: sudo python setup.py install

10.To open up a stream in Terminal type: livestreamer twitch.tv/STREAMNAME , this will not start the stream right away but will list the available qualities. To choose type: livestreamer twitch.tv/STREAMNAME source (or high, or what quality you like) and hit enter. It will open VLC player. If the stream doesn’t open right away double-click the „fd://0“ in the playlist.

11.Press command+shift+R to record.
(You can setup a destination in the VLC settings)

This is it! HTH!

fuck nikon

I AM disappointed (The Nikon Story Pt. 2)

Da fällt mir nichts mehr ein…

Anstatt das endlich eine Lösung gefunden wird, ruft mich ein „Abwimmler“ an… Die Basisaussage des Gesprächs war, dass ich keine Ansprüche auf irgendwas habe. Ich solle doch die menschliche Größe beweisen, auch Nikon mal einen Fehler einzugestehen… „Wie oft sollen wir denn noch vor Ihnen zu Kreuze kriechen???“… Ich habe endlich mal um eine ordentliche Entschuldigung gebeten und habe das als Antwort bekommen… Zusätzlich wurde sich noch auf die ironischste Weise entschuldigt, die ich je gehört habe. Außerdem wurde mir unterstellt, ich hätte mir alles aus der Nase gezogen, weil die Herren in der Werkstatt würden sowas ja nie tun, meine Vorstellungen seien utopisch. „Den Profis gehen dann ja auch 8000 Euro oder mehr verloren“… WRONG! Die haben ne Versicherung oder leihen sich eine Cam oder haben noch 3 im Schrank… Extrem flapsige Argumente, aber so war der gesamte Umgangston des Herren. Aber er macht halt den Job, den ich auch lang genug gemacht habe… Unangenehme Kunden abbügeln… Gratis waren übrigens seine Belehrungen wie ich so durchs Leben zu gehen hätte. Vielen Dank! Dazu hat er mir dann noch widerwillig eine 50 Euro Gutschein für Nikon angeboten… Den es momentan eh im Sommer Cashback Dingsi gibt… Ich schaue bereits nach einer Alternative! Ich war so sauer, ich wollte meine Nikon schon entsorgen… Jetzt kommt sie zu eBay! Eigentlich bin ich total überzeugt von der Kamera, aber die Firma dahinter hat alles getan um mir klar zu machen, das ich ihr als kleiner Kunde egal bin. „Andere Firmen würden da auch nichts unternehmen“, hieß es… Habe ich anders erlebt! „Druck erzeugt Gegendruck, sie können nicht erwarten, das sie uns beleidigen können und dann etwas von uns bekommen“. 1. Ohne Druck kriegt man niemanden ans Rohr der was zu sagen hat. 2. Ich habe euch nicht beleidigt, nur einen Spiegel vorgehalten! Als sein Tonfall mir zu unangenehm wurde, habe ich das Gespräch beendet… Ich bin ja so empfindlich…