Fellball der/die dritte…

Gestern abend kam endlich die nette Dame vom Tierschutz und hat mir ein kleines Pelzknäuel gebracht… Ich hatte mich bereit erklärt, eine kleine Straßenmieze aufzunehmen! Die letzten Tage hab ich schon auf sie gewartet, denn sie musste sich beim Tierarzt erstmal von einer kleinen Grippe erholen. Gott sei Dank war es keine Lungenentzündung sondern nur ein Schnupfen! Sally und Tiger sind noch sehr skeptisch, obwohl der/die Kleine zur Eingewöhnung erstmal in einem riesen Hasenstall im Wohnzimmer sitzt. Ich hoffe die Mädels kriegen sich noch ein, denn bei mir gab es gleich Pluspunkte… die erste Ladung ging direkt ins bereitgestellte Katzenklo!! Morgen hab ich frei, da werd ich mich mit allen dreien beschäftigen, vielleicht löst das etwas die angespannte Stimmung… aber ich denke, die werden sich schon aneinander gewöhnen, man kann ja nicht erwarten, das sie am nächsten Tag schon alles als normal ansehen!

Gleich ist Mittagspause… da werd ich mit ner Ladung Futter schnell nach Hause fahren und die beiden großen Miezen etwas verwöhnen, damit sie sich nicht zurück gesetzt fühlen!!

Aber es ist ein EXTREM knuffiger, kleiner Fellball 😉
Fotos folgen!!

Kommentar verfassen