WordPress 2.2 und neue PlugIns

Das hab ich gerade frisch reingebügelt! Ich wollte auch noch „edit-comments“ einbauen, allerdings hat dieses gerade erhebliche Sicherheitslücken (so steht des auf der Homepage)!

Subscribe 2 comments:
Man kann sich über den kleinen Haken unter den comments für eine Benachrichtigung bei neuen Kommentaren via Email einschreiben. Ein erklärender Text fehlt noch.

dofollow:
Legt den „nofollow“ von WP lahm… nofollow sollte mal Spam-Schutz sein, hilft aber nicht viel! Mit dofollow bekommen die comments mehr Wertigkeit in Search-Engines.

Simple Trackback Validation:
Ein Tip von iKA. Wer im Trackback nicht auf meine Site verlinkt, kommt automatisch in die Moderations-Schleife!

live comment preview:
Na, was das wohl ist 😉 Wie der Name schon sagt…

wp-chunk:
Kürzt überlange Links ein wenig ab (nur in der Darstellung!!), damit einem des theme net versaut wird.

Dazu ist nun auch WP 2.2 auf meinem System angekommen. Ich hab ein wenig gewartet, da sich viel getan hat und iKA ein wenig tiefer in der Materie steckt. Der Mann ist sogar so nett und schickt mir eine Mail, wenn er schon etwas herausgefunden, ein workaround gefunden oder Fehler behoben hat. All inclusive, mit code-changes, etc… Ohne iKA wär ich wohl ziemlich am … 😉
Bis jetzt steht der Blog noch, allerdings braucht der Tellerrand etwas länger zum laden als vorher… aber das kann viele Ursachen haben!
Im BabyBlog ist auch scho alles neu, die Plugins muss ich allerdings noch verwursten!

Dazu hat WP nun auch hier seine eigene Kategorie, die alten Artikel muss ich noch einpflegen…

7 Gedanken zu „WordPress 2.2 und neue PlugIns

  1. iKA

    Hmh, das „live comment preview“ macht IMHO kaum Sinn, da man ja notfalls mit dem „WP AJAX Edit Comments“ nochmal berichtigen kann. Zumal, das Preview dank dem breiten Editorfenster fast genauso gut wie der Text im Editor ausschaut.

    Das „Subscribe 2 comments“ hatte ich auch schon mal in den Fingern, kommt bei mir auch wieder rein, jedoch <meckermode>bringt das nur was, wenn man auch sehen kann, wofür das Auswahlkästchen da ist.</meckermode> 😉

  2. Krulli

    Lese es den Text, da steht: „…ein erklärender Text fehlt noch.“
    Hatte nur keine Zeit bisher, den nachzusetzen 😉

    Aber sonst haste auch recht, die preview fliegt wieder raus, da ja nu edit comments drin is^^

  3. Pingback: Krullis B.log » Blog Archive » Dem "Meckermodus" entsprechend überarbeitet

Kommentar verfassen