You don’t know nothing ‚bout hard work…

…buildin‘ a bed out of a cardboard box…

So beschreit es die olle Rock-Röhre Pink in ihrem Lied „Dear Mr. President…“! Ich stell aber erstmal klar, das ich die Tante und ihre Art und ihre Lieder UND besonders ihre Songtexte auf denTod nicht leiden kann… normalerweise… Jenn hat mir allerdings gestern das Video „Dear Mister President…“ auf youtube gezeigt… Heidi, die Frau kann echt singen! Normalerweise hätte ich gleich von „Effekthascherei“ gesprochen bei Musik gegen Bush aus ihrem Munde (hat ja im „Bush-Land“ für mächtig Wirbel gesorgt und der Track wurde gleich verboten…), doch an ihrer Mimik und Gestik und den Bildern im Hintergrund ließ sich klar erkennen das es kein Promo-Gag, sondern ihr wirklich ernst war!

Melodie und Text haben mich echt bewegt und zwar so wie es Musik schon lange nicht mehr getan hat! Die Aussagen waren so hart und zutreffend, an Bushi’s Stelle hätte ich mich danach im Keller erhängt… Hört es euch an, ich kann dazu nichts mehr sagen…

eingebunden mit Embedded Video

You’d come a long way… FROM WHISKEY AND COCAINE!!!

Bwahahahaha… IN YOUR FACE!!

6 Gedanken zu „You don’t know nothing ‚bout hard work…

  1. iKA

    Nope, ist in den USA IMHO nicht verboten, wird dort nur nicht als Single veröffentlicht. Entweder sie scheut es wirklich oder sie möchte mit dem Album noch ein paar Dollar mehr verdienen. 😈

    Aber sonst, verstehe garnicht, warum Du Pink nicht magst mochtest, singen kann sie definitiv.

  2. -,Rolle

    Denkbar ist aber auch, dass die Fernseh- und Radioanstalten das Teil einfach nicht ausstrahlen.

    Aber ohne Frage, das Stück ist meiner Ansicht nach das beste was sie rausgebracht hat. Interessanter Weise fand ich bereits „Family Portait“ recht nett. Hm… wenn schon Ballade, dann Pink? Irgendwie mach ich mir grade selber Angst 😉

  3. Krulli Beitragsautor

    Ich mag lieber sowas:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Roadrunner_United
    http://de.wikipedia.org/wiki/Trivium_%28Band%29

    Und tja, warum mag ich die net…
    Net mein Geschmack, war früher sehr „produziert“ und damit zu aufgesetzt für meinen Geschmack…
    Auch ihre Texte und die Art ihrer Musik mag ich net…
    Auch dieses „Ich hab Möbse, kann dich aber trotzdem KO schlagen“-Getue passt mir net so… Ich hab keine Angst vor starken Frauen, aber dieses Rotzgöre-Gehabe nervt mich einfach! Das sie nicht singen kann, hab ich nie behauptet, sie kann definitiv singen, aber was sie so singt, schmeckt mir nicht, bis auf diesen Track halt oO

  4. Ulf

    Doch Pink mit dem Lied „Dear Mr President“ hab ich IIRC auch schon auf MTV in USA gesehen.

  5. iKA

    Jo, wird ganz normal ausgestrahlt. Auch wenn wir die Amis gerne als konservativ ansehen und ihnen schnell mal den Verdacht der Zensur unterschieben wollen, so sind sie, was die Meinungsäußerungen betrifft, von der Gesetzgebung her wesentlich kulanter …

Kommentar verfassen