Byebye ATI! Hello nvidia!

[inspic=172,left,fullscreen,thumb]Lange Zeit habe ich für ATI gesprochen, doch nun ist es soweit, ich bin auf nvidia umgestiegen! Warum? Ganz einfach! In dem Preisgebiet und im Vergleich der Karten die sich unter XP noch lohnen gibt es keine vergleichbare ATI-Karte! Meine x1900xt war schon so fasst die höchste und die kann es mit der Gigabyte GV-NX88T512HP (8800GT) nun absolut nicht aufnehmen! Klar, es gibt noch die GTS und die Ultra… aber muss das sein? Ich denke diese ist, bis zu einem neuen PC, vollkommen ausreichend, besonders da der Preis unschlagbar war! Ich hab sie neu und unbenutzt einem Kollegen abgekauft der diese gewonnen hatte. Was er dafür will? Das was ich für meine alte Karte bekomme, wenn ich sie verkauft hab… Das ist epic luck!

OK, der Lüfter ist laut und im Netz heulen einige, dass Far Cry abschmieren würde… aber… wenn man eine nicht extra als 1.0-kompatible PCIe 2.0 Karte auf einen 1.0 Slot steckt und dann weint das es nicht geht… naja… DAUs…

Und bei Crysis lüppt das Ding wie verrückt! Heute abend hol ich mir noch CoD4 vom Saturn, ist da für 29 Euro im Angebot, da sag ich net „nein“.

Das einzige was mich noch interessiert ist, ob der Gigabyte Treiber irgendwelche Veränderungen enthält im Gegensatz zur normalen nvidia Forceware. Momentan hab ich erstmal die Forceware installiert und auf die ganzen Tools von Gigabyte verzichtet, denn ich will nicht übertakten und Strom sparen muss ich bei 30Watt max. Leistungsaufnahme unter Last auch nicht unbedingt.

4 Gedanken zu „Byebye ATI! Hello nvidia!

  1. iKArus

    Gratz, endlich eine vernünftige Karte und jetzt hast Du auch keine Ausrede mehr ein Linux zu installieren, denn mit der Nvidia rennt der 3D Desktop wie sau. 😉

  2. Krulli Beitragsautor

    Ich hab’s doch aufm Notebook oO! Aufm großen kommt wohl kein Linux, denn den nutz ich nur zum Zocken und da bin ich irgendwie an Windows gebunden^^

  3. Carsti

    Ich bin zu Anfangszeiten von WoW umgestiegen. Mit ATI bin ich immer ueber der brennenden Steppe abgestuerzt und musste den CHar vom GM restetten lassen. Tausend Foren gelesen, Supportmails, Registryhacks… nix half. ATI raus, nVidia rein… alles gut. Seit dem mal wieder nur noch nVidia. 🙂

  4. Pingback: Krullis B.log » Blog Archive » Byebye ATI! Hello nvidia!(2)

Kommentar verfassen