Guter Whisky muss nicht (sau)teuer sein!

[inspic=291,left,fullscreen,thumb]Beim Ausverkauf eines sehr guten Weinladens in Oldenburg (Ausverkauf weil der Besitzer in Rente geht) habe ich mir noch schnell eine Flasche Whisky gegönnt. Er ist zwar „nur“ 12 Jahre alt, hat aber mit knapp 50 Euro einen recht stolzen Preis. Natürlich gab es beim Ausverkauf auch ein paar Prozente, so landete der MEADHAN Single Highland Malt Scotch Whiskey nun bei mir.

Leicht rauchig, leicht süßlich/fruchtig, ein wenig torfig und ziemlich angenehm im Abgang, also brennt nicht stark! Alles in allem ein sehr milder Trunk dafür aber sehr aromatisch.

Ich hab auch schon den ein oder anderen älteren Whisky getrunken, der mit diesem Fundstück nicht mithalten kann, wie der 15yo Scotch Highland aus der bekannten Kette „Vom Fass“… Dieser brennt wie Feuer und erinnert mehr an Red Label Plörre als an guten Whisky!

Ich bin sehr zufrieden, obwohl ich erst sehr kritisch war mit dem Jüngling!

Mein nächstes Ziel ist dieser Whisky aus meinem Geburtsjahrgang. Man darf mich auch gern damit Überraschen 😉

Kommentar verfassen