RSS auf Mac und iPhone

Um die Ideale Kombination zu finden, hat es jetzt doch ein wenig Zeit gekostet…

Zuerst habe ich NetNewsWire nur auf dem Mac benutzt, dann kam das iPhone dazu und ich wollte auch hier meine abonnierten Feeds lesen. Funktionierte mit dem Sync über NewsGator nie wirklich toll…

Dann kamen die Jungs auf die Idee, das ganze mit dem Google Reader zu syncen. Im Prinzip toll, wenn es funktioniert. Tat es aber nicht… Problem war, dass sich beide Anwendungen TOTAL unterschiedlich verhielten. Zuerst schob ich das Problem auf die Version auf dem iPhone und installierte daher Reeder. Reeder behob das Problem in eine Richtung und syncte endlich ordentlich, was ich gelesen hatte. Probleme gab es weiterhin, daher blieb ich bei NetNewsWire.

In letzter Zeit habe ich das iPhone dann doch verstärkt genutzt und es nervte mich total an, Sachen doppelt oder gar nicht lesen zu können. Bei näherer Betrachtung viel mir dann auf, dass auch NetNewsWire auf dem Mac Probleme mit dem syncen hatte. Nach kurzer Recherche fand ich Gruml. Gruml soll angeblich noch Beta sein und angeblich Macken haben… Dafür entschuldigen sich die Entwickler sogar… NONSENSE, I SAY! Gruml funktioniert absolut wie es soll, ist werbefrei und übertrifft NNW im Funktionsumfang bei weitem. Seit ich nun die zwei Programme laufen haben sind alle 3 Stellen (Mac, iPhone und Reader online) im auf dem gleichen Stand!

Wenn ich also RSS auf Mac und iPhone haben wollt:
Gruml
Reeder

(Die Rechte an den Bildern will ich niemanden klauen! Fall es euch stört, das ich hier Werbung für euch mache, dann lösch ich das ganze sofort 😉 )

gruml.jpgreeder-iphone-74226.185x185.1254526241.00784.jpg

3 Gedanken zu „RSS auf Mac und iPhone

  1. Ulf

    Warum nimmst du nicht den GoogleReader? die webseite ist super auf dem iPhone und auf jedem PC/Mac je nach Browser auch gut zu lesen.

  2. Krulli Beitragsautor

    Des moag i net!

    Ich bin nicht so der Freund von Anwendungen im Browser, ich mag lieber Clients und das „look and feel“ vom Reader selbst sagt mir nicht so zu!

  3. Krulli Beitragsautor

    ooooh boy! Gruml wird immer besser! Habe gerade festgestellt, das auch Medien wie z.B. Videos im Feed direkt angezeigt werden! <3 Gruml, BOOOOO NNW!!!

Kommentar verfassen