iPad ist total awesome

Wenn es um Apple geht bin ich ja eigentlich sehr leicht zu begeistern, allerdings konnte ich zum Release des iPad 1 den Hype kaum nachempfinden. Doch je öfter ich eines in der Hand hatte, je mehr Updates und native Apps es gab, desto begeisterter wurde ich. Also hab ich mir am Freitag um 17 Uhr als einer der ersten im lokalen Store doch eines gekauft 😉 32GB 3G in schwarz. Das neue Design und die geniale Technik haben mich überzeugt! Nun konnte ich auch endlich mal „meine“ Apps nutzen und bin einfach nur begeistert! Ich hab das Ding seit Kauf nicht mehr aus der Hand gelegt. Zugegeben, die Einrichtung hat eine Nacht lang gedauert, aber wenn man schon länger iOS Geräte nutzt, will man ja auch alles hübsch haben 😉

Einige Apps hab ich auch direkt ersetzt bzw. musste die HD Variante kaufen… Andere Anbieter hingegen haben direkt universale Apps, was ich wirklich erfreulich finde. Beste Beispiele sind hier PLEX, Rezepte, Echofon, 1Password Pro und iSSH. Auch die WordPress App finde ich eigentlich gar nicht so schlecht, schreibe ja schließlich gerade darüber.

Infinity Blade, IM+ Pro, Bookman, Flipboard und Friendly sind neu dabei. Einiges andere habe ich ebenfalls gegen die iPad Variante getauscht, andere sind wieder universell und fanden auch direkt den Weg auf das iPad. Ich muss mal einen Beitrag über Apps verfassen 😉

Zum Schluss noch mein neuer GTD Tipp: Wunderlist! iOS, Mac, PC… alles dabei mit Cloud Sync!

Ein Gedanke zu „iPad ist total awesome

  1. Willi

    Haben auch seit kurzem ein iPad der zweiten Generation und sind sehr davon angetan! Vor allem der Medienkosum mit dem Ding verändert alles! Die Tage haben wir uns ein Film ausgeliehen und das gucken der Videos auf Youtube ist ein vollkommen anderes Erlebnis als auf dem Computer/monitor!

Kommentar verfassen