Bisher gelöste Probleme mit OS X LION

Lion auf dem Mac ersetzt die Katze im Toaster… Nein Quark, eigentlich läuft Lion extrem super, mein Mac Mini 2GHz ist gefühlt sogar schneller geworden. Ich fühle mich als iOS PowerUser extrem heimisch und einige kleine Anfangsprobleme wurden beinahe alle behoben.

Ich habe hier im Haus 2 Macs, ein Mini als Server und ein MBP als Arbeitsgerät. Gerät und Lösung stehen jeweils hinter dem Problem.

  • SwitchResX wollte nicht mehr. (Mini, Update)
  • easyVPN killte alle connections. (Mini, Update)
  • Drobo Dashboard wollte nichts mehr anzeigen. (Mini, Update)
  • Air Mouse Server verweigerte Connections. (Mini, Update)
  • Meine BT Headphones liefen nicht mehr unter Plex. (Beide, neues Midi Audio Gerät erstellen)
  • jdownloader brauchte die neue Java Runtime (Mini, installieren)
  • Little Snitch verweigerte den Dienst. (Beide, Update)
  • Visor funktioniert nicht mehr. (MBP, heißt jetzt Total Terminal und geht wieder)
  • TinkerTool zeigte nichts mehr an außer Schriften. (Beide, Update)
  • 3 Finger zurück funktionierte nicht in Chrome und 2 Finger wischen ebenfalls nicht. Also, den Wechsel der Apps auf 4 Finger umstellen und für vor/zurück wieder 3finger swipe.

3 Gedanken zu „Bisher gelöste Probleme mit OS X LION

  1. Pingback: trainspottin'

  2. lift_off

    Eventuell hast Du das Problem, dass der Bildschirmhintergrund beim Deaktivieren und wieder Aktivieren des zweiten Bildschirms mit SwitchResX verloren geht. War bei mir so. Der Entwickler arbeitet dran und testet bereits die Version 4.2.5. Hatte ihm eine Mail geschrieben, woraufhin er nach 20 Minuten schon antwortet. Das nenn ich mal Support 🙂 .

    lg
    lift_off

  3. Krulli Beitragsautor

    Das ist wirklich verdammt schnell, aber bisher hatte ich keine Probleme! Aber vielen Dank für den Hinweis, jetzt bin ich vorbereitet und muss nicht wie wild rumsuchen!

Kommentar verfassen