Schlagwort-Archive: Fachinformatiker

Fachinformatiker mit CCNA

Geprüfter Fachinformatiker für Systemintegration mit CCNA… Na, wie klingt des? Gut oder?

Weil… naja den „Titel“ hab ich bald 😉 Gestern abend habe ich das vorläufige Ergebnis meiner schriftlichen Prüfung erhalten. Vorläufig weil, die Note kann noch besser werden, da nun geschaut wird ob Aufgaben von 75% der Teilnehmer verhauen worden sind. Wenn dem so ist, fliegen diese raus und die zu erreichende Punktzahl sinkt, was natürlich im Endeffekt meine Note verbessert!

In der Elternzeit hab ich dann noch die Möglichkeit meinen CCNA (Cisco Certified Network Associate) zu machen! Das ganze läuft Online, Prüfungen kann ich für die kleinen Scheine in Oldenburg ablegen und für den großen muss ich mit den 4 kleinen dann nach Bremen!

Als Seminar kostet das ganze ca. 1500€, ich allerdings muss, dank der Berufsschule, nur Prüfungsgebühren zahlen!

Zwischen-Prüfung…

Etwas verspätet hab ich gestern meine Zwischenprüfung absolviert. Da ich ja den Beruf als Elektriker nicht mehr ausführen kann, hab ich ja nun auf schon vor einiger Zeit auf FiSi geswitcht und da die erste Firma in der ich war nun „über Kopf“ gegangen ist und ich mir eine neue suchen musste, hab ich halt nen halbes Jahr später Prüfung gemacht… in einem 3/4 Jahr ist zwar schon Abschluss, aber who cares 😉

Was ich nicht verstehe ist, das man um halb 8 da sein sollte und ab 8 die Prüfung zu schreiben und um halb 10 mit den mitschreibenden Kollegen saufen zu gehen… Das soll ne Prüfung sein?! Und was wir da in 1 1/2 Stunden auf nen Lösungsbogen gekritzelt haben dauert 6 W(TF)ochen um es maschinell auszuwerten? Was ham die da, nen 286er?? oO

Na ja, einige Aufgaben hatten es in sich (aber auch nur weil ich Buchführung und Programmieren immer ignoriert habe *fg* Mir viel halt nix dolles ein, was ich mir mit C++ nützliches bauen könnte…) andere Waren eher ein Scherz, wie z.B. einer Auflistung von Geräten mit der geforderten Zuordnungvon Eingabe-, Ausgabe- und Speichergerät… löl!

Den Prüfungsbogen durften wir mitnehmen und beim Überfliegen zu Hause erschien doch alles ziemlich richtig, ich hab ein gutes Gefühl!

btw.
recht gesund bin ich auch wieder! Der olle Lymphknotenist wieder lieb 😉