Schlagwort-Archive: Gnome

(k)ubuntu… beinahe!

Oder um es anders zu sagen: apt-get install LECKMICHAMARSCH !
Ich bin ein wenig enttäuscht, verwirrt und übernächtigt, denn ich habe viel gebastelt, VIEL zu viel gegoogelt und Text lesen mag ich auch nimmer! Sowas passiert halt, wenn man versucht das OS zu wechseln bzw. ein zweites parallel zu fahren!
Nun ja, zuerst hab ich kubuntu 8.0.4 installiert, mit einem soliden KDE 3.5. Lief auch alles ganz toll, hab alles ans Laufen bekommen was ich brauchte/wollte, bis auf den Sound, aber dazu später. Nach 2 Tagen basteln kam ich auf den WAHNWITZIGEN Gedanken ein Update auf 8.1.0 zu fahren… was dazu führte, dass all meine mühevoll eingerichteten Programme, Geräte und Funktionen im Arsch waren… denn das ganze System lief nicht mehr -.-
Also kam ich auf die noch bescheuertere Idee, das ganze neu aufzusetzen, als 8.1.0 mit KDE 4.1…  KDE 4.1 ist eine TOTALE Katastrophe, ich hab noch nie in meinem Leben so viel und so laut geflucht… nicht mal TwinView funktioniert ordentlich und ein Update auf 4.2 macht eigentlich nichts besser…
Und Gnome mag ich nicht!
Na ja, nun fragt sich mancher: „Wieso installiert er nicht ein 8.0.4 mit KDE 3.5 und hält die Klappe?!“.  Das hat für mich 2 Gründe:
1. Irgendwann müsste ich ja wohl doch auf dieses grauenhafte KD4 upgraden, denn 3.5 läuft nicht mit 8.1.0, also wird es wohl auch nicht mehr mit zukünftigen Distros laufen… aber wichtiger ist Grund 2!
2. KEIN SOUND!! Keine Musik, keine Filme, kein Skype, kein TS… etc.! Die Anwendungen benötigen Sound und den wird es mit meiner Soundkarte nicht geben… Da meine Grafikkarte all meine PCI Slots unbrauchbar macht, brauchte ich eine PCIe 1x Soundkarte… Die einzige für die ich Geld ausgeben wollte war eine Creative X-Fi extreme Audio für knapp 40€… Die gaaaaaaaaaaaaaanz kleine Asus XONAR würde angeblich unter beiden OS funktionieren, kostet aber mal eben 80€… das sehe ich nicht ein!
Und was hab ich nicht alles versucht… Alternative Treiber, Treiber die von Leuten auf „gut Glück“ selbst geschrieben wurden… Ich hab sogar von ALSA auf OSS umgestellt… aber mit early Beta Treibern (was anderes gibt es nicht -.-) hatte ich auch damit keine Chance…
Tja, damit war’s das erst mal wieder mit Linux auf meinem lokalen Rechner… Schade drum…