Schlagwort-Archive: Jenn

Mal Zeit für uns

Am Donnerstag war Klein Josey einen Abend bei der Oma. Jenn und ich hatten endlich einen Abend für uns! Erst waren wir gemütlich im Kino und haben uns Hancock angeschaut, danach ging es in die Stadt zum Cocktails trinken!

Und endlich mal enstspannt auspennen, ohne Nachts übergelaufene Windeln zu wechseln oder früh aufzustehen.

Hat uns echt gut getan, mal wieder einen Abend als Paar zu verbringen!

Geburtstag v25.0

Gestern war es mal wieder soweit, Krullilein hatte BDay…

Mal abgesehen davon das ich nicht frei hatte, war es ein sehr netter Tag! Dazu aber später.

Schon am Montag kam ein Paket von Jenn’s Eltern mit Wein und Knabbereien und viel zu vielen Euronen! Das perfekte Set für einen italienischen Abend. Hab mich riesig darüber gefreut!
Am Freitag vorher war ich schon mit meinem Vater auf Tour, da hab ich gleich das Geld meiner liebsten Oma auf den Kopf gehauen und mir ein paar neue Hosen gegönnt. Mein Dad hat es ein wenig übertrieben, aber ich hab mich riesig gefreut! Meine Wii ist jetzt mit Mario Galaxy ausgestattet und in meiner Küche liegt nun ein handgeschmiedetes FUDO DEBA Messer aus 33 Lagen Damast Stahl gefaltet mit passendem Teakholz Brett. IMBA!
Meine liebste Mutter war genauso verrückt! Sie hat mir den Kredit für den Fernseher erlassen… dafür gibbet Weihnachten auch nüscht, aber damit kann ich prima leben 😉
Und mein liebste Frau hat mir bei Schwertershop.de ein SEHR schönes Samurai Katana gekauft… Aber nicht ein einfaches, stumpfes Dekostück, nein, es ist mehrfach genietet mit fester Feder im Griff und die Klinge ist geschliffen. DoppelIMBA!
Dazu kamen alle möglichen Karten, Schokis, Euronen und und und von lieben Freunden und Familienmitgliedern. Rolle hat mir ein Ständchen am Telefon gebracht und von einigen lieben Leuten wie iKA und Sonja erhielt ich SMS und EMails, sie haben doch alle an mich gedacht! SCHÖN!

Am Montag hab ich dann einen RIESEN Haufen für die Pokerrunde eingekauft, inklusive eines Pokerkoffers mit 200 gelaserten Chips!

Weiterlesen

In Farbe uund buuunt

Und ich seh es erst heut abend 🙁

Nein kein Fernsehen, sondern was Jenn so mit der Wohnung dem Haus gemacht hat. Ich muss mich erst noch dran gewöhnen, das wir endlich ne Hütte haben, schreibe immer noch Wohnung -.-

Am Mittwoch haben wir ja schon mal das Schlafzimmer weis gemacht, im Büro eine Wand nachgeweist und 2 Wände blau. Gestern hat Jenn noch ein wenig im Büro korrigiert und Effekte an die blaue Wand gepinselt. Die 2 kleinen Wände im Kinderzimmer hat sie noch mit „Ananas“ schön sonnig gemacht und das Wohnzimmer, bis auf 2 Wände, nachgeweist. Die beiden übrigen Wände macht sie heute fertig. Vorgestrichen werden sie in einem braun/terracotta Ton und dann bekommen sie ebenfalls einen Effekt verpasst, ich glaube mit dem „Ananas“!

Wie das dann aussieht sehe ich dann leider erst heute abend… bin doch so neugierig… Helfen würde ich ihr auch gerne, meiner lieben Jenn, aber die „liebe“ Arbeit hält mich davon ab…

Heute hab ich zum Glück 2 Stunden eher frei! Am Montag hab ich meinen Chef gefragt ob des klar geht, da hat er sich voll angestellt… Donnerstag komm ich in die Firma und erfahre das er den Donnerstag und den Freitag KOMPLETT frei hat… ZOMFK und stellt sich bei mir wegen 2 Stunden an… ich sag mal nix dazu…