Schlagwort-Archive: Nikon

Striplight im Eigenbau

_DSC0484Vielleicht habt ihr ja mal diese Sabrestrips gesehen? Das ist eine Abwandlung der alt bekannten Striplights und wird wird mit normalen Aufsteckblitzen betrieben. Ich habe mich entschlossen, diese Dinger selber zu bauen, denn die Sabrestrips kosten ca. 135$ und auch Striplights für Aufsteckblitze locker 100€. Klar, meine sehen lange nicht so edel aus, kosten aber nur ca. 15 Euro pro Stück, wenn überhaupt. Das ganze läuft bei mir unter „proof of concept“ und war einfach ein tolles DIY Projekt. „Ein Traum aus Panzertape!“ 🙂 Vorteil zum Sabrestrip: Der Blitz ist außen und kann eingestellt werden.

Weiterlesen

I AM disappointed (The Nikon Story Pt. 2)

Da fällt mir nichts mehr ein…

Anstatt das endlich eine Lösung gefunden wird, ruft mich ein „Abwimmler“ an… Die Basisaussage des Gesprächs war, dass ich keine Ansprüche auf irgendwas habe. Ich solle doch die menschliche Größe beweisen, auch Nikon mal einen Fehler einzugestehen… „Wie oft sollen wir denn noch vor Ihnen zu Kreuze kriechen???“… Ich habe endlich mal um eine ordentliche Entschuldigung gebeten und habe das als Antwort bekommen… Zusätzlich wurde sich noch auf die ironischste Weise entschuldigt, die ich je gehört habe. Außerdem wurde mir unterstellt, ich hätte mir alles aus der Nase gezogen, weil die Herren in der Werkstatt würden sowas ja nie tun, meine Vorstellungen seien utopisch. „Den Profis gehen dann ja auch 8000 Euro oder mehr verloren“… WRONG! Die haben ne Versicherung oder leihen sich eine Cam oder haben noch 3 im Schrank… Extrem flapsige Argumente, aber so war der gesamte Umgangston des Herren. Aber er macht halt den Job, den ich auch lang genug gemacht habe… Unangenehme Kunden abbügeln… Gratis waren übrigens seine Belehrungen wie ich so durchs Leben zu gehen hätte. Vielen Dank! Dazu hat er mir dann noch widerwillig eine 50 Euro Gutschein für Nikon angeboten… Den es momentan eh im Sommer Cashback Dingsi gibt… Ich schaue bereits nach einer Alternative! Ich war so sauer, ich wollte meine Nikon schon entsorgen… Jetzt kommt sie zu eBay! Eigentlich bin ich total überzeugt von der Kamera, aber die Firma dahinter hat alles getan um mir klar zu machen, das ich ihr als kleiner Kunde egal bin. „Andere Firmen würden da auch nichts unternehmen“, hieß es… Habe ich anders erlebt! „Druck erzeugt Gegendruck, sie können nicht erwarten, das sie uns beleidigen können und dann etwas von uns bekommen“. 1. Ohne Druck kriegt man niemanden ans Rohr der was zu sagen hat. 2. Ich habe euch nicht beleidigt, nur einen Spiegel vorgehalten! Als sein Tonfall mir zu unangenehm wurde, habe ich das Gespräch beendet… Ich bin ja so empfindlich…

The Nikon Story (RANT)

Ich erzähle euch die Geschichte einer kleinen Nikon D5100. Da ich ein Consumer Produkt habe, bin ich als Kunde bei Nikon wohl nicht wichtig genug, so fühle ich mich zumindest… Ich versuche hier einigermaßen ruhig zu bleiben, fair gegenüber Nikon, aber eines kann ich vorab sagen: Der Servicepunkt in Hamburg kann NICHTS außer sich auf die Brust trommeln, wie toll sie sind… Außerdem: unfreundlich, inkompetent und angelogen haben die mich auch… Achtung, ich werde Capslock verwenden!
Die Daten entnehmt doch bitte der Tabelle unterhalb des Beitrags, damit ihr eine grobe Vorstellung für die zeitlichen Abläufe bekommt… Meine Nikon war übrigens 2x in Hamburg, wegen dem gleichen Fehler, Gesamtzeit: ein knapper Monat… Ich hoffe der Laden brennt ab… Ich bin kein Ober-Profi aber verdiene damit trotzdem nebenbei Geld…

What is in my bag? ThatNikonGuy viewer gear

Seit längerem schaue ich mir nun regelmäßig die Guides und Videos von Matt Granger an. Auf der Seite gibt es auch eine Kategorie „Viewer Gear“. Dort wollte ich auch gerne mein Gear vorstellen, außerdem wurde ich über Twitter gefragt, also habe ich das mal schnell erledigt. Ein passender Text fehlt noch, aber hier kommt schon mal die Liste.cam gear

upper row:

  • Metz 52 AF-1
  • Metz 44 AF-1
  • 2x JJC Flash stand
  • Metz bag
  • business cards
  • 120 color filters for flashs
  • 109 cm Walimex 5in1 reflector
  • 2 daylight lamp heads

main row:

  • Tamrac Rally 6
  • Walimex 60×60 softbox
  • 30cm grey card
  • Quenox lightbender set
  • meymoon cheap grip thingy

camera & lenses:

  • Nikon D5100
  • 18-55 kit lens
  • 35mm 1.8 G
  • 50mm 1.8 G

left:

  • 4 light stands for flashes and lamps
  • umbrella & flashmounts
  • Walimex 2in1 umbrella

right:

  • Quickstrap
  • Mantona tripod (pretty massive, I like it)

front:

  • 3way bubble level
  • memory cards
  • hot shoe mounts
  • 4x Yongnuo 603 transceiver
  • WB lens caps 52mm 58mm 72mm
  • a lot of spare batteries and Eneloops
  • spare camera battery
  • Polaroid +1 +2 +4 +10 macro filters 58mm
  • variable ND filter 52mm
  • POL filter 52mm
  • Amazon IR remote
  • cleaning pen and other cleaning stuff
  • a pen
  • painkillers!!!!
  • foldable light tent with 4 backgrounds 50x50cm

not in the picture:

  • 2x Yongnuo YN-560II
  • Lowepro Slingshot 250

upcoming:

  • 85mm 1.8 G
  • more light stands
  • D7100… if ever released! And yes, I will stay with crop