Schlagwort-Archive: Umzug

bjoern-krull.de ist SEF

Nach dem Umzug hat es ja meine Hauptseite ein wenig zerlegt, sprich die Bilder waren nicht mehr zu sehen. Da ich dieses kleine Rechte-Problem heute mal fix behoben habe, machte ich mir auch gleich noch die Mühe meine JoomSEF zu patchen. Da des Mistviech aber selbst nach dem Patch noch nicht so richtig wollte, bemühte ich noch google ein wenig und durchforstete einige Foren.

Nun hat auch die Hauptseite schöne, search engine friendly Adresszeilen.

Nebenbei habe ich dann noch ein Problem im Backend behoben was mit dem wysiwyg zu tun hatte, nun kann ich wieder ordentlich schreiben. Problem war, dass der Hintergrund des wysiwygs schwarz war, das lässt sich aber in den Einstellungen leicht beheben. Nein, da kann man keine Farbe auswählen, aber man kann ihm sagen, er soll sich ohne das css der Seite darstellen, dann bekommt man einen nette, weißen Hintergrund 😉

Migration von PLESK, KK und ab geht’s

Gestern habe ich (mal wieder mit Onkel iKA zusammen) die Migration ans Laufen bekommen.

Eigentlich erklärt sich die Migration von PLESK ganz von alleine… eigentlich… WENN sie funktioniert. Der Fehler war, dank Google schnell gefunden und mit einem iKAfonat schnell behoben. Es war eine verbugte Version des openssh auf dem Quellsystems installiert. Nach einigem hin und her lief dann aber die Migration.

Um ca. 22h hieß es dann „Migration erfolgreich“. Auch ein TS ließ sich ohne zicken installieren. Dieser wir heute getestet… hoffentlich ist der stabiler als der bei einsblau…

Heute habe ich die Daten und die Datenbanken, PLESK Einstellungen und sonstiges geprüft, scheint alles suaber zu sein. Zwei Probleme gab es allerdings noch.

1. Der Apache wollte nicht starten… Fehler: certfile not found! Das freute mich allerdings, denn hier im neuen System funktionieren anscheinend die vhost.conf’s endlich. Also fix certfiles rüber geholt und der Apache startete auch. Wenn die Domains übertragen sind werd ich ja sehen ob er die geänderten certs übernimmt!

2. Bei Aufruf der IP im Browser öffnete er nicht die Standardseite, stattdessen sah man einige Fehlermeldungen von Joomla. Fehler: In der config von Joomla ist der absolute path angegeben. Der war beim SuSe System /srv/www/… und bei ubuntu ist es nun /var/www/… ! Also einfach die config geändert und nun läuft es auch!

Schlußendlich hab ich den Apache nun abgeschaltet, bis die Domains übertragen sind, einsblau angerufen und von KK informiert und bei hosteurope Domaiübernahme über’s KIS beantragt.

Sobald die Domains auf meine neue IP verweisen/verlinkt sind kopiere ich noch mal die veränderten DB’s und Daten, nehme den neuen Apache in Betrieb, klemme den alten ab und dann ist Testen angesagt! Wenn alles gut läuft, war der Login zum Abschalten des Apache’s mein letzter bei einsblau!

Danke nochmal an iKA für die Hilfe mit dem SSH! Danke an einsblau FÜR VERDAMMT GARNIX!!

Kündigen & Buchen

Gekündigt und Bestätigung erhalten: 1blu VPS unlimited mit suse10

Gebucht und Don/Fr. fertig: hosteurope VPS linux XL 3.0 mit ubuntu

Wie begeistert ich bin bisher erzähl ich mal lieber nicht, sonst haut iKA mich 😉 Und das ich am WE ca. 500mal anrufen werde, erzähl ich ihm auch nicht 😉

Na ja, ich rechne mit einem Ausfall von ca. 3 Tagen. Samstag/Sonntag setzt ich alles auf „Umzug“ damit keine neuen Daten reinkommen und den Montag werden dann hoffentlich die DNS‘ umgestellt auf meine neue IP!

Ob die Migration nun funktioniert oder nicht ist mir relativ Latte, zur Not mach ich auch alles per Hand, aber bisher sehen die Erfahrungsberichte im Netz ganz positiv aus oder besagen: „geht oder geht nicht, wenn’s geht, freu dich!“. Die meisten hatten Probleme mit den DB’s, also Umlautprobleme, etc. Na ja gut das ich jede Menge Backups habe die ich zur Not auch von Hand reinschieben kann.

Und nun sag ich es doch: Der Service von hosteurope ist mal echte Sahne! Drei mal klingeln lassen auf 0800 und da is einer dran der sich auskennt, nicht nur ein menschlicher Telefonroboter… Man kommt sogar DIREKT in die Technik, sowas gibbet bei 1blu garnet!

Ich haben Haus!

Die letzten Tage waren echt hart, heute Morgen bin ich kaum aus dem Bett gekommen…

Dafür haben Jenn und ich jetzt 104qm PUREN LUXUS an Doppelhaushälfte mit allem SchnickSchnack für ca. 750 €uretten WARM! Du Bude ist super geil ausgestattet, alles vom feinsten und TOP gepflegt! Die Tage stell ich mal ein paar Bilder mit Passwort rein, welches ihr natürlich gern von mir per Mail bekommt!!

Kleine Bestandsaufnahme:

Gaaanz oben ein Dachboden

1. OG:

  • Heizungsraum/Abstellkammer
  • Riesen Schlafzimmer
  • Genau so großes Büro
  • Kinderzimmer
  • Geiles, weis gefliestes Bad mit großer Dusche und einer Wanne

EG:

  • Ein Wohnzimmer, mindestens doppelt so groß wie mein altes
  • Abstellkammer
  • Haushaltsraum mit extra Ausgang
  • Gästeklo
  • Niesche für Telefon/Router und Kinderwagen
  • Und eine richtig tolle Küche mit allem Drum und Dran und Esstisch!

 

Und hier nun die von -,Rolle gewünschte Umzugs-Story:

Weiterlesen

Abschalten… Aufschalten?

Na ob das all so stimmt…

Hab gerade mit der „T“ gesprochen und die haben mr folgendes erzählt: „Ihr Anschlus, Telefon UND DSL wurden heute Nacht um 0:14 abgeschaltet und heute morgen um 8:57 in der neuen Meldestelle aufgeschaltet. Desweitern verfügen Sie jetzt über einen DSL 6000 Anschluss mit VOLLER Bandbreite.“

Hmmm wenn die des tatsächlich hinbekommen haben (werd ich ja heut abend sehen) UND ich auch noch volle Bandbreite habe wäre ich echt mal begeistert von der „T“! Naja, nach dem Mist den die die letzten Jahre verzapft haben mit meinen Anschlüssen, wird es auch mal Zeit! 😛

Heute abend kommt ja die ganze Technik rüber, dann teste ich des gleich mal fix. Modem-Router dran, Laptop an und mal schauen was kommt…