Schlagwort-Archive: Zeit

Watchdog und Apache2

Ich bin ja froh über den Watchdog… Vor allem darüber, das er meinen Apache2 neustartet… Aber bei ca. 15 Mails am Tag das er dieses getan hat… nervt es!

Alles was mir das Log zum Zeitpunkt des Shutdowns verrät ist: „[Mon Jun 09 05:49:19 2008] [notice] caught SIGTERM, shutting down“!

Seit Tagen google ich nun schon rum… Hab vieles ausprobiert… Nichts hilft…

ES IST DOCH ZUM KOTZEN!

Chili Zucht 2008 (3)

[inspic=268,left,fullscreen,thumb][inspic=269,left,fullscreen,thumb][inspic=270,left,fullscreen,thumb]Seit Vatertag stehen meine Chilis nun draußen, die Bilder oben sind aber erst ein paar Tage alt. Inzwischen gibt es aber noch mehr Blüten.

Beim Umtopfen am Vatertag ist eigentlich alles gut gelaufen. Ein paar Pflänzchen habe ich auch gleich weitergegeben um ein paar Menschen mit Interesse an Chilis die Möglichkeit zu geben, dieses Jahr noch ein paar Schoten zu ernten. Meine gute Oma hat natürlich welche bekommen, wobei die Ernte wohl bei mir landet 😉 Meine Chefin isst gerne scharf, daher hat sie auch welche bekommen, genauso wie unsere sehr nette Vorzimmerdame.

iKA schwört auf Hornspäne, ich habe da etwas anderes ausprobiert. Meine kleinen Pflänzchen haben schon beim Umtopfen eine ordentliche Ladung Tomatendünger erhalten. Diesen Tipp habe ich von einem Nachbarn der selber mal Chilis gezüchtet hat. Der Dünger soll extrem gut das Fruchtwachstum und die Menge beeinflussen.

Demnächst bau ich den Chilis noch ein Schwimmbad, so oft und so reichlich wie die gegossen werden möchten könnte man meinen es handele sich um Teichpflanzen.

Das unterschiedliche Wachstum ist allerdings bemerkenswert. Nicht nur die Sorten wachsen sehr unterschiedlich, nein auch in den Sorten gibt es große Unterschiede, allerdings wundert es mich, dass die Samen aus den getrockneten Schoten aum krassesten wachsen. Ärgerlich ist auch, dass nur 2 Bhut Jolokia Pflanzen tatsächlich auch gekommen sind, die restlichen Samen haben damals nicht gekeimt… In jeder Gruppe habe ich aber auch ein paar Pflanzen welche einfach nicht von alleine stehen wollen, in Schlangenlinien wachsen oder allgemein etwas schwächeln, aber das sind zum Glück nur wenige.

Die De Arbol und die Numex so wie die aus den Schoten wachsen alle recht stabil und haben die ersten Blüten. Die Bhut Jolokia und die Habaneros wachsen mehr breit als hoch und lassen sich allgemein noch kräftig Zeit.

So weit erstmal das Neueste von den Chilis.

Fachinformatiker mit CCNA

Geprüfter Fachinformatiker für Systemintegration mit CCNA… Na, wie klingt des? Gut oder?

Weil… naja den „Titel“ hab ich bald 😉 Gestern abend habe ich das vorläufige Ergebnis meiner schriftlichen Prüfung erhalten. Vorläufig weil, die Note kann noch besser werden, da nun geschaut wird ob Aufgaben von 75% der Teilnehmer verhauen worden sind. Wenn dem so ist, fliegen diese raus und die zu erreichende Punktzahl sinkt, was natürlich im Endeffekt meine Note verbessert!

In der Elternzeit hab ich dann noch die Möglichkeit meinen CCNA (Cisco Certified Network Associate) zu machen! Das ganze läuft Online, Prüfungen kann ich für die kleinen Scheine in Oldenburg ablegen und für den großen muss ich mit den 4 kleinen dann nach Bremen!

Als Seminar kostet das ganze ca. 1500€, ich allerdings muss, dank der Berufsschule, nur Prüfungsgebühren zahlen!

Wo isser denn hin?

Ich bin noch da, keine Sorge!

Ich hab nur sau viel um die Ohren… Abschlussprüfung, Projektdokumentation, 3 wichtige Klasuren noch zum Ende… Dann noch mein Vortrag zur Doku…

Da ist einfach keine Zeit zum bloggen im Moment…

Nächste Woche muss ich Lernen, Urlaub haben und wie verrückt Age of Conan zocken! Für das Game wird es übrigens auch eine eigene Kategorie geben, denn das wird wohl meine neue Leidenschaft, WoW ist ja nicht mehr, der Account ist am 08.05.2008 abgelaufen… Na ja, gezockt hab ich eh schon lang nicht mehr…

Dabei gibt es noch soooooo viel zu erzählen über:

  • Chilis
  • Prüfung(en)
  • Age of Conan
  • Josey
  • Late und very late Movie Reviews
  • Assassin’s Creed
  • Vista 64
  • Mein Abschlussprojekt (DANKE DANKE DANKE ROLLE!!!)
  • etc etc LALALALAAAA

Bald ist Elternzeit, dann komme ich bestimmt zum Nachbloggen 😛

Connection timeout…

Heute hat es mir echt gereicht! Nach 4 oder 5 Ausfällen beim (vermutlich) DNS von 1blu mit locker ma eben 3min. Wartezeit innerhalb von 3 Stunden habe ich telefonische Beschwerde bei 1blu eingereicht! Mit einen „das Problem ist uns bekannt und wir arbeiten daran“ habe ich mich nicht abspeisen lassen!! Der arme Supporter hat richtig Feuer bekommen, bis ich endlich einen „Verantwortlichen“ am Rohr hatte… Wäre der mit mir in einem Raum gewesen, hätte er vermutlich eine Sturmfrisur 😉 Nach elendig langem Geschwafel und Phrasen dreschen hab ich ihn nämlich mal ordentlich auf den Pott gesetzt! Aber wenigstens etwas ist dabei rausgekommen… 1. Mein Frust aus mir und 2. eine evtl. Kostenerstattung. Er hat mich gebeten, eine schriftliche Beschwerde einzureichen, ich würde etwas für meinen (Nerven)Schaden erstattet bekommen! Und da an diesem Problem wirklich gearbeitet wird (das hat er ohne Phrasen sehr deutlich klar gemacht, das wirklich etwas getan wird!) sehe ich Coonnection am Ende des Teamspeaks äääh Licht am Ende des Tunnels…